•  
  •  

Warum Naturkosmetik?

Naturkosmetik schützt und pflegt Ihre Haut mit dem hohen Wirkstoffkomplex ausgewählter Pflanzenextrakte, wertvollen Pflanzenölen und reinen ätherischen Ölen. Naturkosmetik unterstützt den natürlichen Hautstoffwechsel, harmonisiert die Hautfunktionen und bringt so die Haut ins Gleichgewicht. Das Hautbild wird sicht- und spürbar verbessert. Die Pflege und Behandlung mit Naturkosmetik kann auch als ganzheitliches Pflegeerlebnis für die Sinne und den Geist erlebt werden, da die natürlichen Öle über die Haut und auch über den Geruchssinn ihre ausgleichende Wirkung erzielen.

Für wen ist Naturkosmetik geeignet?

Dank der Zusammensetzung natürlicher Pflanzenstoffe und der bewusste Verzicht von gesundheitlich bedenklichen Inhaltsstoffen ist Naturkosmetik hervorragend geeignet für alle Hautbilder und die altersspezifischen Bedürfnisse der Haut.

Worauf verzichtet kontrollierte Naturkosmetik?

Kontrollierte Naturkosmetik setzt keine synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe ein. Ebenso wenig kommen synthetische Rohstoffe wie Polyethylenglykol (PEGs), Lösungsmittel und Silikone zum Einsatz. Paraffine und andere Erdölprodukte, nano- und gentechnologisch hergestellte Substanzen sind nicht erlaubt. Bei der Entwicklung von neuen Substanzen und Wirkstoffen wird auf Tierversuche verzichtet. Ein Grossteil der Produkte ist vegan.

Meine hohen Ansprüche an Naturkosmetik in Bioqualität

Ich verwende ausschliesslich kontrollierte, zertifizierte, hochwertige Naturkosmetik mit einem höchst möglichen Bioanteil von ca. 80% der Rohstoffe, welche zum Teil auch aus kontrolliert-biologischer Wildsammlung stammen. Das Pflanzengut bzw. die bereits verarbeiteten Rohstoffe werden als wichtiger Faktor hauptsächlich aus Fair Trade Projekten bezogen. Ethische und soziale Kriterien haben für mich einen hohen Stellenwert. Die von mir ausgewählten Hersteller verpflichten sich zur Nachhaltigkeit.