•  
  •  
Mein Weg zur Naturkosmetik

Als Spätberufene – ich stamme ursprünglich aus dem medizinischen und kaufmännischen Bereich – erfüllte ich mir nach meiner Ausbildung zur Dipl. Kosmetikerin den langersehnten Traum und machte mich selbständig. So führe ich nun seit 2005 mein Kosmetikatelier in hellem und ruhigen Ambiente in der Nähe eines Baches in Uetikon am See.
 
Mit zunehmendem Gesundheitsbewusstsein und der damit verbundenen Hinterfragung und Prüfung der Inhaltsstoffe von Kosmetika, stand mein Entschluss bald einmal fest: Ich werde komplett auf Kosmetika verzichten die den Hautstoffwechsel negativ beeinflussen könnten und werde konsequent Produkte meiden, welche Inhaltsstoffe aufweisen, die gesundheitlich bedenklich sind.
 
Und so entschied ich mich, mich im persönlichen sowie im geschäftlichen Bereich ganz auf Naturkosmetik zu fokussieren. Zudem sollte diese Naturkosmetik eine höchstmögliche Bio- Qualität aufweisen und zudem fair und nachhaltig produziert sein.
 
Nach umfangreichen Recherchen und Prüfungen fand ich erstklassige Produkte, welche meine hohen Ansprüche an Bio-Naturkosmetik erfüllen. Um mein Wissen und meine Kompetenz in allen Belangen der Naturkosmetik zu erweitern, lies ich mich zur Dipl. Naturkosmetikerin ausbilden und schloss diese Ausbildung 2014 erfolgreich ab.
 
Seit dieser Zeit kommen nun meine Kundinnen in den Genuss, von mir vollumfänglich mit Bio-Naturkosmetikprodukten verwöhnt zu werden. Sie sind genauso begeistert wie ich über die sehr gute Verträglichkeit und Wirksamkeit der Produkte und die nachhaltigen Behandlungserfolge.
 
Ich nehme mir für meine Kundinnen viel Zeit, gehe auf Wünsche ein, stelle individuelle Pflegeeinheiten zusammen und stehe in Sachen Hautpflege im Alltag beratend zur Seite. Bei Bedarf arbeite ich mit einer Heilpraktikerin zusammen, welche die naturkosmetische Pflege mit ganzheitlichen Therapiekonzepten ergänzt und unterstützt.